Sie sind hier

Neuigkeiten vom Volleyball

1.Herren suchen Verstärkung für erste Saison in der Sachsenliga

Die 1.Herrenmannschaft sucht für ihre erste Saison in der Sachsenliga noch Verstärkung.

Wir sind ein recht junges Team im Alter von anfang bis mitte Zwanzig, dass sich in den vergangenen Jahren von der Kreisklasse bis in die Sachsenliga gearbeitet hat.

Durch den Abgang von Peter Krautwurst und der langwierigen Verletzung von Frank Naumann suchen wir vor allem auf der Zuspiel- und Mittelblockposition noch Spieler, die in angenehmer Atmosphäre und ambitionierten Training den Klassenerhalt mit uns schaffen möchten.

Sachsenmeisterschaft U19 Beach

Am heutigen Sonntag fanden am Flughafen in Leipzig die U19 der Damen- und Herren-, sowie die U17 Damenmeisterschaft im Beachvolleyball statt. Für den Dresdner SSV war Carolin Kreil mit Jana Kutschay vom Dresdner SC 1898 aktiv.

Sachsenliga wir KOMMEN!!!

Einfach unbeschreiblich! Wir sind nach einer eher schwierigen Saison, mit viele Hochs und Tiefs am Ende verdient gegen die ebenbürdigen Auer mit einem 3:1 Sieg in die höchste Sächsische Liga aufgestiegen.

Ich bedanke mich bei all unseren Fans, unseren Vereinsmitgliedern, die diese Veranstaltung erst ermöglicht haben und natürlich meiner Mannschaft, die sich diese Saison sicher nicht wenig Kritik annehmen und in Schweiß umsetzen musste..

Wir freuen uns auf das Neuland Sachsenliga!

Maik

Trainer 1. Herren

Relegation um Sachsenliga: Alles oder Nichts

Am 3. Mai (Samstag) heißt es für die erste Herrenmannschaft nocheinmal alles zu geben: wir spielen in der Relegation um den Aufstieg in die Sachseliga gegen SV Aue-Brünlasberg, den zweiten der Sachsenklasse West.

Spielbeginn ist 18 Uhr in der Gamigstraße (Prohlis). Soweit es uns möglich ist, werden wir für Essen und Trinken sorgen.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Regionalliga wir kommen :-)

Die zweiten Damen haben es geschafft, mit den letzten zwei Siegen gegen SSC Leipzig und VSV Grün Weiss Dresden Coschütz den 2.Platz in der Sachsenliga zu erkämpft und somit das Saisonziel Platz drei noch übertroffen.

Dadurch dass die erste Damenmannschaft Regionalmeister geworden ist und in die 2.Bundesliga aufsteigt, es aber keinen Absteiger in die Regionalliga Ost gibt, wird ein dritter Aufsteiger in einem Relegationsturnier zwischen den Zweitplatzierten der Sachsen- und Thüringen- Liga und dem Vorletzten der Regionalliga ermittelt.

Seiten