Sie sind hier

Neuigkeiten vom Volleyball

Spielpause im November

Zwangspause :(
Gestern haben wir die vorerst letzte Trainingseinheit in vollen Zügen genossen. Dabei sollte auch die Entscheidung fallen, ob wir an diesem Wochenende gegen die 1. Damen vom Post SV antreten oder nicht.
Glaubt uns, wenn wir sagen, dass die Findungsphase eines Entschlusses alles andere als leicht war. Wir haben einfach Bock zu spielen! 
Dem gegenüber stehen einige Bedenken, Unsicherheiten und Maßnahmen, wie beispielsweise vom DVV - ab sofort die 3. Liga sowie Regionalliga zu unterbrechen.

Derby-Time & großer Kampf

Bevor wir mit unserem Spielbericht zum ersten Heimspiel der Saison (whoop whoop) starten, müssen wir einfach mal „DANKE“ sagen. Danke an unsere Hygienebeauftragten, die sich mit vielen Zetteln rumplagen dürfen und danke an die Teams, das Schiedsgericht und alle anderen Akteure, die sich vorbildlich an die Regeln gehalten haben!

Still und Leise,

in diesem Sommer haben uns zwei sehr engagierte Mitglieder verlassen die in den letzten Jahren eine wichtige Rolle im Verein und besonders in der Abteilung Volleyball gespielt haben. Susan Hoffmann und Thomas Schmieder sind beide aus beruflichen Gründen aus Dresden weggezogen und haben ein großes Loch bei uns hinterlassen. Wir hoffen, dass wir  neue motivierte Mitglieder finden, die dieses "Loch" stopfen können.

Susan hat dabei mitgeholfen unsere Nachwuchsabteilung Volleyball aufzubauen, die in den letzten Jahren den einen oder anderen Erfolg

1:3 gegen SV 04 Plauen-Oberlosa

Starker Auftakt mit besserem Ende für den Gegner
Am Samstag war es endlich so weit. Nach langer Pause stand das erste Punktspiel der Saison und gleichzeitig eine der längsten Auswärtsfahrten nach Plauen an.
Gut gelaunt und hoch motiviert starteten wir in den ersten Satz. Doch

Saisonstart gegen junge Wilde

Es ist soweit! 

Wir starten am morgigen Samstag, den 12.09., in unsere neue und etwas andere Sachsenliga-Saison. Nach dem frühzeitigen Ende der letzten Saison kam es zu veränderten Auf- & Abstiegs Regelungen. Durch diese ist unsere Liga auf 13 Mannschaften angewachsen, so dass es dieses Jahr nur eine Hinrunde geben wird. Die besten 8 Teams qualifizieren sich für die Play-Offs. Mehr Infos dazu finden sich auf der Seite des SSVB.

Seiten