Sie sind hier

Spielberichte

Spitzentreffen

Am Samstag trafen wir uns zum ersten Rückrundenspieltag in dieser Saison, bei den Mädels vom Post SV Dresden III. Das Wetter war so durchwachsen, wie auch unsere vorangegangene Trainingswoche.  An diesem Spieltag sollten wir auf die beiden, bis dahin führenden Mannschaften der Bezirksklasse West treffen.

Diesmal, „Rendez-vous“ in Wilsdruff.

Trotz Minustemperaturen und früher Morgenstunde ist die Motivation da. Sportliche Action, Spannung und Spaß (-und Sekt…), welch ein schönes Programm! Der erste Satz gibt bereits einen Überblick über das kommende Spiel. Trotz eines sehr knappen Starts, passen wir uns nicht schnell genug an das Spiel des Gegners an. Punkt 21 - 25. Dies bestärkte nur unseren Wunsch, dieses Spiel zu

Das Auf und Ab des ersten Spieltags

Für den ersten Spieltag der Saison ging es am vergangenen Samstag nach Naundorf. Dort erwarteten uns der SV Traktor Naundorf, Bezirksliga-Absteiger der Vorsaison, sowie der SV Motor Mickten III.

Unser Ziel war es natürlich, am Ende des Tages 6 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Allerdings war uns auch klar, dass dieses Ziel recht optimistisch war – schließlich hatte sich im Vergleich zur letzten Saison einiges verändert und wir standen zum ersten Mal in dieser Konstellation bei einem Punktspiel auf dem Feld.

Die Irrwege des Bezirkspokals

Am 1. September fuhren 7 voll motivierte Spielerinnen nach Pirna zum Bezirkspokal um dort gemeinsam mit Post SV II um das Weiterkommen zu kämpfen. Leider war der Aufenthalt in Pirna nur von kurzer Dauer, da wir alle vor verschlossener Halle standen. Daraufhin musste Pirna vom weiteren Spielgeschehen im Bezirkspokal zurücktreten und wir trafen uns am 12. September zu gewohnter Trainingszeit um zu ermitteln, wer bereits jetzt schon das Bezirkspokal Halbfinale erreicht.

Gesiegt – EINER Für Alle und ALLE für Einen!

Wir hatten glaube ich schon vergessen, wie sich das anfühlt – Ein Sieg. Nach einer wirklich sehr langen Zeit in der wir immer wieder Niederlagen einstecken mussten, ist nun endlich eine Wende sicher.

Es war unser Tag, ein Auswärtsspiel und wir waren EIN TEAM. Ob dies an der guten Trainingsbeteiligung liegt oder daran, dass wir uns nicht um das Buffet kümmern mussten, einfach mal Beine hoch und genießen.
1.Spiel Dresdner SSV IV. gegen SG Wurgwitz I.

Spielbericht zum Spieltag 1 in 2018

Das erste Punktspiel im neuen Jahr führte uns zum Tabellenzweiten SG Motor Wilsdruff I. Außerdem trafen wir hier auf den Tabellenletzten SV Rotation Großenhain I. Das Ziel war klar. Sich gegen Wilsdruff gut verkaufen und gegen Großenhain der Sieg.

 

1. Sieg in der Bezirksklasse West

Das erste Heimspiel der Saison, zu Gast waren der SG Wurgwitz e.V. und Roßwein SV. Beide sind direkte Tabellennachbarn, weshalb heute Punkte Pflicht waren. Wenn nicht jetzt, wann dann! Mit dieser Einstellung ging es motiviert ins erste Spiel gegen den SG Wurgwitz, welches wir jedoch nach

GEWONNEN - an Erfahrungspunkten in unserer Bezirksklasse

Seit Ende Oktober nun schon, spielen wir unsere ersten Punktspiele auswärts im westlichen Umland von Dresden. Eingeladen von LOK Nossen, mussten wir ihnen dieses Mal leider, ihre Überlegenheit einräumen. Als Verlierer bleiben wir mit 0:3 zum zweiten Mal gegen LOK Nossen weit unten in der Tabelle.

1.Spiel Dresdner SSV IV. gegen LOK Nossen.

Start mit Hindernissen

Recht ungewöhnlich starteten wir am 21.10. unsere Saison 17/18 mit einem Rückrundenspiel. Um 9:30 Uhr kam der Anpfiff für das erste Spiel und für einige von uns das Debüt in der Mannschaft auf und neben dem Feld. Unser erster Gegner war der SC Riesa.

Seiten