Sie sind hier

Neuigkeiten

Wir suchen DICH !!!

Die 4.Damenmannschaft des DresdnerSSV sucht für die neue Saison 2015/2016 in der Bezirksklasse West noch dringend Spielerverstärkung vor allem im Außenangriff und im Mittelblock. Hast du Spaß am Volleyball, dann kannst du gern beim Schnuppertraining vorbeikommen. Wir trainieren ab September immer Mittwoch und Freitag von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr momentan ersatzweise in der Halle im Schulsportzentrum (Messering 2a). Sobald die Reparaturarbeiten abgeschlossen sind wieder regulär im Romain-Rolland-Gymnasium in der Neustadt.

Volleyballerinnen gesucht !!!

An alle Volleyballerinnen da draußen in der weiten Welt:

Die 4.Mannschaft des DSSV (Bezirksklasse West) sucht noch dringend Verstärkung auf allen Positionen für die neue Saison 2013/2014. Wer also Spaß am Volleyball hat und ein gutes Training sucht, kann gerne zum Schnuppertraining vorbeikommen. Wir trainieren immer Mittwoch und Freitag von 20 bis 22 Uhr im Romain-Rolland-Gymnasium in der Neustadt.

Meldet euch bei Interesse einfach bei unserem Trainer Jan Lorber (jan_lorber@web.de).

Zuspieler gesucht!!!

Die Mädels der vierten Damenmannschaft suchen noch Verstärkung auf der Zuspielposition. Wir sind ein bunter Haufen in den besten Jahren mit viel Spaß am Volleyball. Zu unserem Glück fehlst nur du. Wenn du dich in der Lage fühlst, den ein- oder anderen passablen Pass zu stellen und dabei auch noch ein ansteckendes Grinsen für deine lieben Mitspieler übrig hast, dann bist du bei uns genau richtig.

Saisonfinale

Nachdem es am vergangenen Samstag in der Sachsenliga der Herren zu einem echten Saisonfinale kam – DSSV I war als Zweitplatzierter zu Gast beim Tabellenführer TSV Zschopau – kommt es am Sonntag in der Bezirksklasse West der Damen zum nächsten wahren Saisonfinale.

5. Damenmannschaft startet in die neue Saison

Nach der Sommerpause und drei Wochen Training startete für uns die neue Saison mit zwei schweren Auftaktspielen für den Bezirkspokal.Unser Team trat trotz Schwierigkeiten in der Besetzung der Spielerpositionen und neuer Taktik hoch motiviert gegen die Mannschaften des USV TU Dresden II und TuS Dippoldiswalde 1992 II an.

Seiten