Sie sind hier

Spielberichte

Damen 1 spielen weiter stark auf

Am 3. Spieltag mussten wir uns dem SG Erfurt Electronic stellen. Das war eine Partie auf die wir schon lange hingefiebert haben. Erst einmal hatten wir drei Wochen Spielpause, weshalb wir heiß waren wieder zu spielen. Außerdem trafen wir bereits beim Vorbereitungsturnier auf Erfurt, bei welchem wir einen 2:1 Sieg verbuchen konnten. Doch war uns klar, dass Erfurt zu den Top Team der Liga gehört. Schließlich standen die Mädels grade auf Platz eins der Tabelle. Grade deshalb waren wir gespannt darauf, unser Können unter Beweis zu stellen.

Zweiter Sieg zum Saisonstart (DSSV vs. Ansbach)

Der DSSV greift zu – Das Auswärtssiegdebut unter neuem Coach 

 Das Wochenende vom 16./17. Oktober stand für die höherklassigen Teams aus Dresden erst unter keinem guten Stern – zahlreiche Derbys mussten die Dresdner Volleyballteams als verloren hinnehmen. Doch das hat uns Mädels vom DSSV I fürs Spiel gegen Ansbach nur noch mehr angeheizt, denn wir wollten es besser machen! 

+++ BIG WIN +++

+++ 4 von 6 +++


2 Tage, 2 Spiele, 10 Sätze, 2 Siege, 4 Punkte. 

Das sind die nackten Zahlen unseres Doppelspielwochenendes in Bayern.

Was die Zahlen allerdings nicht verraten ist unser Gefühl. 

Klassenerhalt = neues Ziel

Hier die letzten Ergebnisse der 1. Damen

Dresdner SSV 1. Damen  vs.  SV Lohhof II    3:0   (25:17; 25:13; 25;17)

Dresdner SSV 1. Damen  vs.  TSV Eiselfing   0:3  (19:25; 23:25; 24:26)

Dresdner SSV 1. Damen  vs.  TSV Obergünzburg  3:0 (25:15 ; 25:19; 25:14)

Erstes Spiel im Jahr 2019

Viel zu früh klingelte am Sonntag, den 13.01.2019, der Wecker. Geplante Abfahrtszeit, um ins 540 km entfernte Mauerstetten zu fahren, war schließlich 5:30 Uhr. Und so kam es, daß sich zu eben dieser Zeit 9 Mädels, Kai und Stefan als Fahrer trafen, um die Reise anzutreten. Hingegen anderen Meldungen verlief die Fahrt ohne Behinderungen und so kamen wir schon um 10:30 Uhr an unserem Zielort an. Nun mussten wir nur noch die Halle finden, die echt nicht einfach zu erkennen war. Zum Glück hatte uns der Hausmeister erkannt und

5 Punkte vor Weihnachten

+++letztes Spiel der Hinrunde gegen den TSV Eiselfing+++

Comeback des Jahres

Am Sonntag, den 02.12.2018, fand unser Heimspiel gegen die Mädels vom TV Fürth 1860 statt. Nach 2 Niederlagen wollten wir endlich wieder zurück in die Erfolgsspur. Doch wir mussten schon am Morgen die ersten Rückschläge verkraften. Sowohl unsere Zuspielerin Maria als auch unsere Mittelblockerin Sannah fielen krankheitsbedingt aus. Da es auf unserer Außenposition ebenfalls recht rar aussah, kam es zum Comeback des Jahres. Nach jahrelanger Verletzungspause kehrte Maria Pietrasik auf das Parkett zurück. Welcome back!

1.Damen kassieren 2 Niederlagen

--- Auswärtsspiel gegen Dingolfing ---

Um 7 Uhr morgens, eindeutig zu früh für einen Sonntag, starteten 9 motivierte Mädels in Richtung Dingolfing um das letzte Auswärtsspiel des Jahres zu bestreiten. Mit an Bord Trainer Kai und Carsten Oswaldt als Fahrer und Scout. Vielen Dank dafür an Carsten an dieser Stelle!

Nach vier Stunden Fahrt erreichten wir die Halle in Dingolfing und hatten noch genug Zeit für einen Aktivierungsspatziergang.
In Satz 1 startete Kai mit Isa und Sannah auf Mitte, Lui und Cathi im

Nächster Auswärtserfolg

Am Sonntag, den 28.11.2018, trafen sich viel zu früh 10 Mädels und Kai, um entspannt 3h nach Altdorf zu fahren. Noch vor dem Start gratulierten wir alle unserem Geburtstagskind Sannah mit viel Jubel zum Geburtstag. Da leider sowohl Lui und Caro als auch Maria nicht mitfahren konnten, haben wir uns mit Tina Slowinski Verstärkung aus unserer zweiten Mannschaft geholt.

Seiten