Sie sind hier

Neuigkeiten

Schwung mitnehmen...

Morgen wird sich zeigen, ob die Damen das letzte 6-Punkte-Wochenende, noch vergolden können...

Es geht zum wiederholten Mal, mit Lohhof II, gegen einen direkten Konkurrenten. Zu gleich bedeutet dies schon den Start in die Rückrunde für unsere Mädels.
Das Hinspiel war spannender als das 0:3-Ergebnis zeigt. Deswegen ist auch morgen ein packendes Spiel zu erwarten.

Da wird auch wieder die lautstarke Unterstützung der Fans gefragt sein. Also erscheint bitte zahlreich um 16 Uhr im Messering, um die nächsten Punkte auf das Konto der Damen eingehen zu sehen.

Eure 1. Damen

Letzte Nacht auswärts

Morgen begeben sich die Damen auf die letzte Fahrt in den Münchner Raum um dort zu versuchen Punkte mitzunehmen.

Dort geht es gegen den Liganeuling SV Esting. Esting rangiert momentan in der Tabelle einen Rang vor uns. Hier gilt es also morgen ab 19:30 Uhr den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren.

Nach der letzten Nacht dann in einer Münchner Jugendherberge bestreiten die Damen dann am Sonntag um 13 Uhr beim TV Planegg-Krailling ihr letztes Spiel im tiefsten Süden Deutschlands.

Spiel ohne Reisestrapazen

Morgen zu Halloween spielen wir ab 16 Uhr gegen die Mannschaft des TV Altdorf in eigener Halle.

Da dieses Mal nicht mehrere hundert Kilometer Autofahrt in unseren Beinen stecken, hoffen wir das wir von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft sein werden.
Wir wollen hier an eine sehr gute Leistung aus dem Spiel gegen Eiselfing anknüpfen.
Des weiteren können wir erfreut feststellen, dass sich unser Lazarett langsam leert.

Nichts desto trotz benötigen wir euch morgen wieder zu Unterstützung in der Halle am Messering.

Klappe die Zweite

Morgen begeben sich die Mädels auf Klassenfahrt nach Bayern Teil 2.

In der Nähe der Grenze Österreichs wird morgen um 19 Uhr das Spiel in der Eiselfinger Halle angepfiffen. Für uns ist es das zweite Mal das wir dort zu Gast sind. Wir haben diese Eiselfinger Halle als eine der stimmungsvollsten der Dritten Liga kennengelernt. Nicht nur deswegen wird es morgen ein schwerer Kampf gegen den Tabellenzweiten, denn wir haben leider wieder mit Personalsorgen zu kämpfen.

Ein alter Bekannter und ein Neuling...

Die Mädels der 1. Damen brechen morgen früh zum ersten Doppelspielwochenende nach Augsburg und Hammelburg auf. Die kommenden beiden Wochenenden beinhalten mit jeweils 1100km Fahrt die weitesten Strecken der Saison.

Morgen heißt es dann ab 19 Uhr in der Halle des DJK Augsburg-Hochzoll einen großen Kampf zu liefern. In der letzten Saison mussten wir uns dort leider in einem hochspannenden Spiel 2:3 geschlagen geben. Wir hätten nichts dagegen wenn es diesmal anders herum wäre...

Seiten