Sie sind hier

Vorentscheidender Spieltag?

Nachdem es bislang in der laufenden Bezirksligasaison für unsere Mädels nicht ganz wunschgemäß verlief, nahmen wir uns für den heutigen Spieltag viel vor. Immerhin trafen die bislang 3 letztplatzierten Teams aufeinander.

Das erste Spiel entschied der Gastgeber USV TU Dresden II mit 3:1 gegen den VSV Grün-Weiß Coschütz II für sich. Im zweiten Spiel versuchte nun unser Team dem Gastgeber zu trotzen und endlich einen Erfolg zu erringen. Und es sah nicht schlecht aus. Dank einer guten Annahme konnten wir unser Angriffsspiel variabel aufbauen. Jedoch fielen die Bälle auf der gegnerischen Seite einfach nicht zu Boden. Irgendwie hatte das Team von TU immer eine Hand unter dem Ball. Es war zum Verzweifeln. Und am Ende hieß es wieder einmal 0:3 und wir mussten dem Gegner beim Feiern zuschauen.


Im dritten Spiel des Tages standen sich nun die beiden noch sieglosen Teams dieser Bezirksligasaison gegenüber und ein Team würde seine Negativserie beenden. Natürlich wollten wir das sein. Leider ging es denkbar schlecht los. Die zum ersten Satz vorgenommene Umstellungen verwirrten unsere
Mädels anstelle des Gegners. Erst Mitte des Satzes konnten wir uns fangen, leider zu spät. Im zweiten Satz wurden die Umstellungen rückgängig gemacht, was Wirkung zeigte. Es war wieder mehr Klarheit im Team und die Spielerinnen agierten harmonischer auf dem Feld. Das Spiel war lange auf
Messers Schneide. Am Ende konnten wir uns jedoch nicht durchsetzen und verloren 20:25. Mit dem, was nun passieren sollte, hatte aber glaube ich keiner mehr in der Halle gerechnet. Unsere Mädels steckten nicht auf, sondern zeigten enormen Willen und selten gesehene Spiellust. Die  Handbremse schien endlich gelöst. Mit lautstarker Unterstützung der Spieler auf der Bank konnten wir den Rückstand tatsächlich wettmachen und den 2:2 Satzausgleich bejubeln. Unser erster Punktgewinn in dieser Saison! Und obwohl wir unsere Aufholjagd im entscheidenden Tiebreak nicht vergolden
konnten, besteht berechtigte Hoffnung auf mehr in den verbleibenden Spieltagen.