Sie sind hier

5. Damen - Bezirksklasse Ost - 4. Spieltag - Abschluss der Hinrunde

Letzter Spieltag der Hinrunde am 18.01.2020 als Heimspiel auf der Forsythienstraße und mit dabei waren Hannah, Lene, Leonie, Milena, Selina, Svenja und unsere beiden Vanessas.

1. Spiel gegen die Damen des VC-Dresden:

Unser Trainer Georg gab uns reichlich Tipps auf den Weg, was wir an unseren Grundlagen abrufen sollen. Das gelang leider nur sporadisch und so konnten wir keinen richtigen Zugriff auf das Spiel erlangen. Dazu machten die VC-Damen auch zu wenige Eigenfehler und so mussten wir das Spiel gegen den Tabellenführer glatt in drei Sätzen abgeben.

Ergebnis: DSSV 5 – VC-Dresden - 0:3 (9:25; 8:25; 19:25)

2. Spiel gegen die Damen vom VfL Pirna-Copitz 07:

Neues Spiel, neues Glück. Es galt sich etwas zu besinnen und die Fehlerquote zu senken. Das gelang auch etwas, doch verschleifen wir jeweils den Start in den ersten beiden Sätzen. Dies konnten wir dann auch nicht mehr aufholen, so dass wir unnötig schnell mit zwei Sätzen zurück lagen. Ein Comeback verhinderte unsere Winterschläfrigkeit, doch der Wille war noch da. Im dritten Satz lief es dann besser und wir waren lange auf Augenhöhe mit den Pirnaer Damen. Letztlich fehlte aber das letzte Quäntchen, so dass auch der dritte Satz abgegeben werden musste.

Ergebnis: DSSV 5 – Vfl Pirna-Copitz 07 - 0:3 (18:25; 15:25; 20:25)


Leider blieben die erhofften Ergebnisse heute aus und trotzdem ist es kein Verlust, denn wir wollen uns entwickeln. Das Potenzial kann aktuell nur phasenweise abgerufen werden, so dass es weiterhin im Training viel zu tun gibt.