Sie sind hier

Bezirksmeisterschaft U18 - 1. Spieltag

Mit sieben Damen und zwei Betreuern fand sich die U18-Auswahl des Dresdner SSV am 15. September für die erste Runde der Bezirksmeisterschaft beim Gastgeber Post SV Dresden ein. Wir durften gleich zum Start mal ran und uns erwarteten dabei das Team aus Nossen. Mit Angelina (Zuspiel), Milena (Dia), Nele (Außen), Lene (Mitte), Hannah (Außen) und Svenja (Mitte) sowie Selina als Joker stellten wir uns der ersten Herausforderung. Das Spiel war geprägt von längeren Ballwechseln und auch einigen leichten Fehlern. So richtig rund lief es noch nicht und wir so durften wir gleich mal in den Tie-Break, wo wir zur Halbzeit noch 6:8 zurücklagen, uns dann aber nochmal berappelten und den Satz noch mit 15:12 für uns entscheiden konnten. Damit war der Auftakt getan und der erste Sieg verbucht.

Gleich darauf das zweite Spiel gegen Meißen und nun Selina für Angelina im Zuspiel. Die machte ihre Sache auch gleich mal sehr gut und wir fuhren einen ungefährdeten Sieg mit zwei glatten Sätzen ein.

Im dritten Spiel gegen Motor Mickten, was aufgrund Fehlansetzung vorgezogen werden musste, der erneute Rücktausch und nun stand uns wieder eine schwerere Aufgabe bevor. Im ersten Satz mit Aufschlägen des Gegners doch recht viel Mühe gehabt, aber wir waren eben auch noch nicht so richtig im Kampfmodus. Dafür konnten wir im zweiten Satz aber Paroli bieten und uns knapp mit 25:23 durchsetzen. Dann der Tiebreak, wo es sehr lang sehr knapp war, wir aber nun deutlich mit den Strapazen des achten Satzes in Folge zu kämpfen hatten. Es war ein Sideout-Spiel, bei dem wir es dem Gegner zu oft unnötig leicht machten und am Schluss dann auch noch das Quäntchen Glück fehlte, so dass der Gegner diesen Satz mit 17:15 für sich entschied und wir somit die erste Niederlage wegstecken mussten.

Wir sind aber trotzdem sehr zufrieden mit dem Spieltag und hatten im Anschluss an die Partien genug Zeit runter zu kommen. MoMi war noch voll im Sektrausch vom Sieg gegen uns und vergaß dann noch die Aufgabe ein Schiedsgericht zu stellen, was wir als guter Verlierer noch mit übernommen haben. Am 10. November wird es in gleicher Halle weiter gehen und dort ist dann das Ziel das Ticket für die Finalrunde der besten vier Teams im Dezember zu buchen.

Ergebnisse vom ersten Spieltag:

DSSV - Lok Nossen - 25:17; 18:25; 15:12
DSSV - SV Meißen - 25:14; 25:16
DSSV - SV Motor Mickten - 14:25; 25:23; 15:17