Sie sind hier

DSC II - Dresdner SSV

Im Ortsderby bei den Frauen zwischen Serienmeister DSC II und dem Dresdner SSV ging erstmals nach zwei Jahren wieder an die Grochau-Damen. Sie setzten sich mit 3:1 (20:25, 25:21, 25.20, 25:16) durch. Damit blieb der DSSV mit 10.0 Punkten alleiniger Tabellenführer. Die verjüngte DSC-Reserve begann taktisch diszipliniert, doch ab dem zweiten Satz steigerte sich der Kontrahent deutlich in der Blockabwehr, spielte erfolgreich über die Mitte. Dagegen ging beim DSC die taktische Linie verloren und die Außenangreiferinnen konnten sich zu selten durchsetzen (Quelle Sächsische Zeitung, Ausgabe Dresden)